Medien_News

6. Dezember 2018

100 Freiwillige arbeiten bei der Stiftung Diakoniewerk Neumünster – Schweizerische Pflegerinnenschule

Der gestrige 5. Dezember wurde Mitte der 80er Jahre von der Uno zum Tag der Freiwilligen bestimmt. In der Stiftung Diakoniewerk Neumünster – Schweizerische Pflegerinnenschule kommen rund hundert Freiwillige zum Einsatz.

Freiwillige sind wichtige Partner und Stützen im Gesundheitswesen. So engagieren sich in der Stiftung Diakoniewerk Neumünster – Schweizerische Pflegerinnenschule über 100 Freiwillige. «Lokalinfo» hat ihnen einen grosszügigen Artikel gewidmet und drei Persönlichkeiten porträtiert.

 

Link zum vollständigen Artikel

Zurück zur Übersicht